Windpark Seefeld-Gokels

Vorschaubild

Update November 2017:

Die Straßenbauarbeiten sind abgeschlossen und wurden abgenommen. Weitere Straßenbauarbeiten werden im nach Bedarf in den nächsten Jahren folgen.

 

Update August 2017:

Die Wiederherstellung der Straßen ist größtenteils abgeschlossen. Die Asphaltdecke im Bereich vom Bahnübergang bis runter "ins Moor" werden im August/September diesen Jahres stattfinden.

 

Update Oktober 2016:

Die Arbeiten an den Windrädern sind beendet. Die Wiederherstellung der Wege und Straßen ist so gut wie abgeschlossen. Die Wiederherstellung der Asphaltdecke in einigen wenigen Bereichen wird spätestens im Frühjahr stattfinden.

 

Update April 2016:

Die Bauarbeiten schreiten voran. Es wird demnächst mit dem Ende der Aufbauarbeiten gerechnet. Ab Mai 2016 werden voraussichtlich die Rückbauarbeiten der Arbeitsflächen beginnen.

 

 

„Anfang 2009 hat die Fa. Enercon, Aurich, mit Planungen für einen Windpark, in den Gemeinden Seefeld und Gokels begonnen.

 

In dem, durch das Land Schleswig-Holstein, im Jahr 2012 ausgewiesenen Windeignungsgebiet werden 7 Windkraftanlagen vom Typ Enercon E-101, mit einer Nabenhöhe von 149m errichtet.

 

Im Jahr 2013 wird der Bürgerwindpark Seefeld-Gokels GmbH & Co. KG gegründet. Die Gesellschaft erhält eine Beteiligungsmöglichkeit von 40% .

 

Bild Windpark

 

Nach Abschluss eines aufwendigen Genehmigungsverfahrens wurden im Sommer 2015 die Genehmigungen für die Anlagen, durch das LLUR erteilt.

 

Seitdem finden in dem Gebiet rege Bautätigkeiten statt.

 

Die Wegebau- und Fundamentarbeiten sind fast abgeschlossen.

 

Bild Windpark

Seit Oktober 2015 finden die Turmbauarbeiten statt. Im Laufe des Jahres 2016 sollen die Anlagen in Betrieb genommen werden.“

 

>> Weitere Bilder <<